Samstag, 19. Dezember war Wechsel von Graaff-Reinet nach Montagu. Tipp von Malte und Brigitte. Die Fahrt ging über Oudtshorn die Route 62 entlang bis Montagu. Dort hatten wir mit dem Anchorage Inn ein sehr schönes Quartier und wollten nach der vielen Fahrerei ein wenig relaxen, was bei strahlend blauem Himmel und Temperaturen zwischen 32° und 36° (nachts um die 16°) auch sehr gut gelang.

   

 Quartier in Montagu - unser Häuschen

 Heiliger Ibis - Hunderte auf einem Grundstück

   

 Unser Tannenbaum - Fröhliche Weihnachten

 Warmbaden in den heißen Quellen

Dienstag früh um 7 Uhr ging es dann weiter zum Flughafen von Kapstadt. Mit der 1-time-airline flogrn wir in 2 Std. nach Johannesburg, wo wir Weihnachten feiern wollten. Natürlich gibt es darüber nicht so viel in der Homepage zu berichten. Dass es ganz anders verläuft, kann sich sicher jeder vorstellen.

   

 Dort hatten wir Dinner am Heiligabend (Tintswalo at waterfall)

 Gruß vom F-Verein ist angekommen

   

2. Weihnachtstag

 Auf dem Weg zum Training

   

 Vogel im Garten

 Pablo - einer von 5 Hunden

   

 Schöne Blüte

 Zur Weihnachtszeit